Mitgliederversammlung 2020

Niederschrift zur Mitgliederversammlung 2020 im schriftlichen Verfahren

 

Vorstand und Aufsichtsrat hatten auf der Grundlage des COVID-19-Pandemiegesetzes in der gemeinsamen Sitzung von Vorstand und Aufsichtsrat am 08.09.2020 entschieden, die Mitgliederversammlung 2020 im schriftlichen Verfahren durchzuführen.

Die Einladung der Mitgliederversammlung im schriftlichen Verfahren erfolgte am 02.11.2020 per Brief und wurde auf der eigenen Homepage www.bg-lampertheim.de bekannt gegeben.

Die Einladung enthielt Erläuterungen zum Verfahren und die Tagesordnung bzw. die Beschlusspunkte.

Am 19.11.2020 wurde den Mitgliedern, nachdem sie die Gelegenheit zur Wahrnehmung ihres mitgliedschaftlichen Frage- und Antragsrecht hatten, gesondert der Abstimmungsbogen übersandt.

Als Termin für die Abgabe der Stimmen wurde der 30.11.2020, 24.00 Uhr festgelegt.

Ab dem 02.11.2020 lagen im Geschäftsraum aus und waren auf der Homepage abrufbar:

  • Jahresabschluss zum 31.12.2019

  • Bericht des Vorstandes

  • Bericht des Aufsichtsrates

  • Vorschlag zur Gewinnverwendung

  • Zusammengefasstes Prüfungsergebnis

 

Am 19.11.2020 wurden die Mitglieder über Fragen, Anträge und Antworten zu den Tagesordnungspunkten informiert. Fragen und Anträge gingen keine ein.

Es erfolgte der Aufruf, den Abstimmungsbogen bis zum 30.11.2020/ 24.00 Uhr an die Genossenschaft zurückzuschicken.

 

Insgesamt gingen 410 Stimmbögen ein.

 

Der satzungsmäßige Versammlungsleiter bestimmte Frau Roswitha Schmidt und Herrn Erich Maier zu Stimmzählern.

 

Die Auszählung der Abstimmungsbögen führte zu folgenden Ergebnissen:

 

Beschlussfassung                Beschlussfassung                                                                                            JA              NEIN

TOP – Nr.

        1                                       Beschlussfassung über den  Ergebnisverwendungsvorschlag 2019

 

                                                   Der Vorstand und Aufsichtsrat schlägt den Mitgliedern vor, den

                                                   Bilanzgewinn 2019 von € 69.797,38 wie folgt zu verwenden:

 

                                                   1. Ausschüttung von 2,5 % Dividende für 2019    €  68.620,50

 

                                                   2. Vortrag auf neue Rechnung                              €    1.176,88

 

                                                   Der Auszahlungstermin der Dividende ist der 10.12.2020.

                                                   Die Mitglieder stimmen dem Ergebnisverwendungsvorschlag zu.

        2                                      Entlastung des Vorstandes für das Geschäftsjahr 2019

 

                                                   Die Mitglieder erteilen dem Vorstand Entlastung für das

                                                   Geschäftsjahr 2019.

 

 

        3                                      Entlastung des Aufsichtsrates für das Geschäftsjahr 2019

                                                   Die Mitglieder erteilen dem Aufsichtsrat Entlastung für das

                                                   Geschäftsjahr 2019.

 

Zu Beschlussfassung Nr. 1:

 

Der Ergebnisverwendungsvorschlag wird mit 373 Ja - Stimmen und 5 Nein - Stimmen festgestellt.

 

Zu Beschlussfassung Nr. 2:

 

Die Entlastung des Vorstandes für das Geschäftsjahr 2019 wird mit 348 Ja – Stimmen und 30 Nein – Stimmen festgestellt.

 

Zu Beschlussfassung Nr. 3:

 

Die Entlastung des Aufsichtsrates für das Geschäftsjahr 2019 wird mit 347 Ja – Stimmen und 31 Nein – Stimmen festgestellt.

 

Die zum Ende der Abstimmungszeit vorliegenden schriftlichen Stimmabgaben sind dieser Niederschrift beigefügt und dienen als Verzeichnis der Mitglieder, welche an der Beschlussfassung teilgenommen haben.

 

Lampertheim, 30.11.2020 / 01.12.2020

 

gez. Jürgen Brenner                                  gez. Martina Sotornik                                     gez. Wolfgang Klee

Versammlungsleiter                                   Vorstandsmitglied                                          Vorstandsmitglied

AR-Vorsitzender

 

Für die Richtigkeit des Wahlergebnisses:

 

 

gez. Roswitha Schmidt                              gez. Erich Maier

Geschäftsbericht.PNG
Element 2.png
Element 3.png
Mail_1_1200x.png
Element 2_1200x.png
Telefon_1200x.png